PROCESS MINING – FÜR DEN AUDIT PROFESSIONAL

Lernen und erfahren Sie in zwei Tagen, wie Sie als Audit-Experte Process Mining effektiv für Ihre Audit-Arbeit einsetzen können.

Von Ihren Kollegen und Ihnen wird erwartet, dass Sie Prozesse unabhängig bewerten. Dies dient dazu, Risiken zu erkennen und Betrug zu verhindern oder dies zu signalisieren. Um herauszufinden, ob interne Kontrollen tatsächlich wirksam sind, können Sie durch Stichproben prüfen, ob die im Detail beschriebenen Verfahren tatsächlich eingehalten werden. Aber kann das nicht bequemer und effizienter geschehen? Sie haben über Process Mining und die Fähigkeit zur schnellen Analyse aller Prozessvarianten gehört. Sie können schnell und einfach alle potenziellen Prozessrisiken, Engpässe oder Ausnahmen betrachten. Dies macht Process Mining zu einer großartigen Technik, die Sie in Ihre Audit-Toolbox integrieren können.

Neugierig, wie Sie mit Process Mining die interne Kontrolle visualisieren, steuern oder verstärken können? Dann ist dieses Training genau das richtige für Sie.

WAS LERNEN SIE IN DIESEM TRAINING?

Während dieses Einführungstrainings lernen Sie unter anderem:
  • Typische Fragen zur Auditanalyse, die Sie mit Process Mining beantworten können, einschließlich der effektiven Durchführung von internen Kontrollmaßnahmen und der Aufgabenteilung
  • Umgang mit der Process Mining-Anwendung Disco
  • Strategien zur Vereinfachung komplexer Prozesse
  • Die Grundprinzipien der Datenaufbereitung
  • Wie Sie einen datengetriebenen Prüfansatz mit Process Mining einrichten

WIE LÄUFT DIESES TRAINING AB?

In diesem interaktiven Training durchlaufen wir einen vollständig datengesteuerten Audit-Prozess. Wir beginnen mit der Festlegung der Kontrollziele aus der Analyse und bewerten die erwarteten Auswirkungen der vorgeschlagenen Managementmaßnahmen. Wir zeigen echte Beispiele und geben Ihnen mehr als genug Zeit, um wirklich zu üben.

AN WEN RICHTET SICH DIESES TRAINING?

Diese firmeninterne Schulung richtet sich an Fachkräfte, die ständig die Einhaltung interner und externer Vorschriften überwachen. U. a. Interne Prüfer, IT-Prüfer, Compliance-Beauftragte und Betriebsprüfer. Kenntnisse und Erfahrungen aus einer Auditing-Tätigkeit werden als bekannt vorausgesetzt.

Teilnehmer: max. 8

Trainingsdauer: zwei Tage

Incompany-Tarif: 1.045,00 Euro pro Teilnehmer [Tarif für größere Gruppen auf Anfrage]

Die Teilnehmer nutzen während des Trainings ihren lokalen PC oder eigenen Laptop, auf welchem die Process Mining Software Fluxicon (Disco) installiert werden kann.

anmeldeformular

Interessieren Sie sich für dieses Training? Geben Sie hier Ihre Daten ein und wir nehmen so schnell wie möglich Kontakt mit Ihnen auf, um weitere Details abzustimmen.








Bitte senden Sie mir:

Neue Whitepapers und Downloads

Wir gehen vertraulich mit Ihren Daten um. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen dürfen.


#

WAS KANN ICH NACH DIESEM TRAINING?

Nach diesem Training:

  • kennen Sie den Mehrwert von Process Mining in Revisions-Arbeitsvorgängen
  • wissen Sie Process Mining mit traditionellen Prüfungstools und -techniken zu verbinden
  • sind Sie in der Lage, einen datenbasierten Revisionsplan in der eigenen Organisation zu erstellen
  • wissen Sie, was für eine gute Datenvorbereitung notwendig ist
  • sind Sie in der Lage, eine selbstständige Prozessanalyse auszuführen